Freitag, 31. Januar 2014

Wundersame Dinge

Es begab sich im Jahre 2014 n. Chr., als wundersame Dinge geschahen in der großen weiten Welt. Eine Frau und ein Mann begaben sich zu einem berühmten Teppichhändler im Lande Westfalen, um dort ein schönes Stück Teppich für ihren Schlafraum zu erwerben. Bereits am vorherigen Tage hatten sie den Händler aufgesucht, um Holzpanele für die restlichen Räume zu besorgen. Leider gab es nicht mehr ausreichend, sodass nur der kleine Rest für ein Zimmer gekauft wurde. Auch auf die höflche Nachfrage, ob es noch mehr von diesen Holzpanelen gäbe, kam ein entschiedenes Nein zurück. Die Frau und der Mann hatten also umgeplant und wollten heute die Pläne in die Tat umsetzen.
Und während sie so durch den Laden gingen erspähten sie auf einmal einen ganzen Berg neuer Holzpanele. 
Die Welt ist doch manchmal sehr überraschend! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.