Montag, 1. Dezember 2014

Mal wieder Kolleginnentreff bei Pablo

Heute ist der 1. Dezember. Endlich kann das erste Türchen aufgemacht werden <3.
Hinter meinem ersten Türchen war ein kleiner, süßer Spielzeugelefant auf Holzrädern zu sehen. Eben so einer, den die Kinder früher unter dem Weihnachtsbaum stehen hatten. Hat mir schon mal gut gefallen.
Auf der Arbeit steht außerdem der Tee-Adventskalender, den meine Omi mir geschenkt hat.
Mein erster Tee hieß "Innere Kraft" und es war ein Kräutertee mit Ingwer. Hat recht gut geschmeckt, auch wenn ich irgendwie kein Fan von Ingwer im Tee bin. Ich mag den lieber im Curry :D

Nach der Arbeit hatte ich noch zwei Stunden Zeit und so bin ich in die Stadt gedüst und habe angefangen, mein Weihnachtsgeld auszugeben. Ich habe erste Geschenke besorgt, frisches Obst vom Weihnachtsmarkt, einen dieser wunderschönen Leuchtsterne aus Papier für unser Wohnzimmerfenster und ein paar Bastelsachen, aus denen hoffentlich auch noch Geschenke werden.

Ja und dann bin ich zu Pablo gefahren, dem spanischen Tapas-Restaurant, in dem wir oft essen gehen.
Anja, Regina und Ulli kamen auch bald nach und dann hatten wir einen ganz wundervollen Abend, haben uns ausgetauscht und ganz köstlich gegessen!

Und zur Krönung habe ich später dann Maike abgeholt und wir haben zusammen das MidSeason-Finale von The Walking Dead geschaut! War gut, aber schrecklich traurig! :(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen