Dienstag, 20. Januar 2015

Überraschungsparty

Irgendwie war ich noch nicht auf vielen Überraschungspartys. Ich glaube, lediglich an einer für Lars, als er nach dem Abi nach Schottland gegangen ist, habe ich teilgenommen.
Aber gestern hatte Tommys Kollege Kevin Geburtstag und da hatte Becks vorgeschlagen, ihn zu überraschen. Voll süß :).

Ich bin nach der Arbeit in die Stadt gefahren und habe mit Maike einen Kakao bei Starbucks getrunken. Ich hatte mir am Bahnhof den Focus mit dem doch sehr provokativen Titelblatt gekauft und daher haben wir fast die ganze Zeit über Islamismus, Pegida, Demonstrationsverbot etc. gesprochen. Voll cool, dass wir über so was so gut diskutieren können.
Hinter Maike saß ein ausländlich aussehender Mann um die 50 der uns ganz offensichtlich belauscht hat. Zwischendurch war es mir etwas unangenehm, weil ich gehofft habe, dass er sich nicht angegriffen gefühlt hat, aber wir haben ja auch nichts Schlimmes gesagt. Als wir gegangen sind hat er jedenfalls freundlich genickt und "Tschüss" gesagt.
Manchmal wünsche ich mir fast, so jemand würde sich einfach mal zu uns setzen und mitdiskutieren. Wäre sicherlich interessant! Mich beschäftigt das Thema einfach unglaublich.

Ich bin dann jedenfalls am Rathausplatz vorbei zur 306 gelaufen, wo grade eine kleine Gruppe mit weißen Ballons und vielen Kerzen gegen Pegida demonstriert haben, und bin zur Tanke gefahren.
Björn war auch schon da und sobald Tommy Schluss hatte, haben wir uns auf den Weg zu Kevin gemacht.
Der hatte zwar schon so was geahnt, aber gefreut hat er sich, glaube ich, trotzdem.
Uroma, Opa und die Eltern von Kevin waren auch da und es gab suuuuper leckeren Nudelsalat mit Würstchen. Bestes Essen! ;)

Wir haben uns dann ins Wohnzimmer verzogen und gequatscht. Für mich gab's Hugo. Und später haben wir noch ein bisschen Wii U Party (oder so ähnlich) gespielt. War meine zweite Begegnung mit einer Wii und ich sag mal so...eine Leuchte bin ich (noch) nicht. Aber das ändert nichts daran, dass es mega lustig war, denn ich durfte mir als Letzte immer die Mini-Spiele aussuchen ;). Vermutlich bin ich noch zu sehr normale Controller gewohnt. Und so viel gezockt habe ich ja noch nie.
Aber eins kann ich euch sagen: Orks abschlachten bei Herr der Ringe auf der Game Cube, das kann ich richtig gut! :D

Es war jedenfalls ein ganz toller Abend und wird sicherlich bald mal wiederholt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen