Sonntag, 22. März 2015

Besuch im Vegan To Go

Letzte Woche war ich mit Maike im Vegan to go im Bermuda Dreieck. Der Laden ist so klein, dass ich ohne den schönen Bericht von Pottspott gar nicht darauf aufmerksam geworden wäre. Aber tatsächlich befindet sich abgesehen vom Veggieladen in der Kortumstraße mittlerweile auch ein veganes Bistro bei uns im schönen Bermuda Dreieck :)
Das konnte ich natürlich nicht unkommentiert hinnehmen und da ich eh am Mittwochnachmittag (vor dem Torsten Sträter Abend) mit Maike in der Stadt verabredet war, haben wir uns dort direkt mal hingesetzt, eine BioZisch-Schorle getrunken und gequatscht.
Außerdem habe ich einen dicken Teller Bruschetta verspeist und das war ganz köstlich.

 

Generell sah die Karte ziemlich gut aus. Chili Sin Carne, Ingwer-Möhren-Suppe, Couscous-Salat, mit Gemüse gefüllte Teigtaschen, Bratkartoffeln, Penne mit Tomatensoße und und und. Lauter leckere (und eben vegane) Sachen. Die gefüllten Teigtaschen konnte man kostenlos vorne probieren und die Bedienung war super freundlich.
Wer also gerne mal auf einen leckeren, gesunden Snack Halt machen will, der ist dort genau richtig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen