Mittwoch, 15. Februar 2017

Vier Jahre

Gestern hatte mein Patenkind Geburtstag. Ich kann immer noch kaum glauben, dass sie jetzt schon vier Jahre alt ist. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.
Montag war ich sowieso noch in der Stadt und habe dann spontan noch für Muffins eingekauft. Philadelphia-Brownie-Muffins mit Himbeeren nach meiner liebsten Arbeitskollegin Caro.
Hat auch ganz gut geklappt mit dem Nachbacken, sodass ich gestern nicht nur Geschenke, sondern eben auch noch ein paar Muffins mitbringen konnte. (Große Nachbackempfehlung an dieser Stelle!!! Die Himbeeren oder andere Beeren kommen einfach zwischen den Schokoteig und der Käsekuchencreme und es schmeckt bombig! Wie alles, was Caro so backt ;))


Als ich kam, saß die ganze Familie schon beisammen. Emmas Kindergartenfreund war auch da und Dennis musste schon fleißig das neue Playmobil aufbauen ;).
Wir haben dann Kuchen gegessen und später gab es sogar noch Nudelsalat, kleine Schnitzel etc.
Was ein Service ;)


Ich finde es einfach immer wieder toll, wenn ich so richtig mit in die Familie komme und an dem gemeinsamen Leben teilhaben darf (Aylins Mama hat mich letztes Jahr sogar zu ihrem Geburtstag eingeladen!!!). Wir haben gemütlich gequatscht und über die unterschiedlichsten Familienkonstellationen gesprochen. Emma hat Kindersekt bekommen und war völlig begeistert und später hat sie für uns noch "O Tannenbaum die Oma hängt im Gartenzaun" gesungen.
HERRLICH :D Habe schon lange nicht mehr so gelacht.


Nun wünsche ich dem kleinen Wildfang ein weiteres spannendes Jahr mit vielen tollen neuen Erfahrungen und ich freue mich auf viele lustige und schöne Momente.
(Wir müssen unbedingt bald wieder grillen!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen