Sonntag, 17. Januar 2016

Eine Einladung zum Essen

...haben wir Freitag vor einer Woche wahr genommen. Wir durften Hetti und Viola besuchen und die Beiden haben für uns gekocht. Und dann auch noch Lasagne. Nicht nur eine, sondern zwei verschiedene. Eine vegetarische Spinatlasagne mit Feta und eine normale mit Hackfleischfüllung. Alter war das lecker! Ich muss mir unbedingt noch das Rezept von der Spinatlasagne besorgen! (Ich sollte auch noch erwähnen, dass es zur Vorspeise mega leckeres Bruschetta gab ;)).
Und auch sonst war es ein so toller Abend! Viola hatte ich schon etwas länger nicht gesehen und Hetti sowieso viel zu lange nicht. Wir konnten mal wieder quatschen und ich habe schon an diesem Abend jede Menge über das Leben als angehende Lehrerin gelernt. Immer wieder unglaublich, wie viel Arbeit das ist, vor allem am Anfang.

Wir haben außerdem direkt mein Weihnachtsgeschenk zum Einsatz gebracht. Ich habe nämlich von Viola ein Bochum-Quiz geschenkt bekommen. Voll cool. 

Wir haben alle jede Menge gelernt und auch Viola weiß jetzt, dass James Bond angeblich in Wattenscheid geboren wurde. Wir Mädels fanden das so absurd und haben uns da so drüber amüsiert, dass wir irgendwann überzeugt waren, dass diese Information definitiv ursprünglich durch alteingesessene Wattenscheider verbreitet wurde :D wer am Ende haushoch gewonnen hat, muss ich nicht erwähnen oder? Hetti weiß ja jetzt noch mehr als zu Schulzeiten, er ist also nicht mehr zu schlagen ;)
Es war so oder so ein super genialer Abend, der definitiv wiederholt wird!
Danke ihr Zwei <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen