Sonntag, 25. Oktober 2015

Faszination Flurfunk

Also ich bin ja jetzt lange genug im Büro tätig, um sagen zu können, dass sich Gerüchte dort extrem schnell verbreiten. Und natürlich hat es oft auch den Stille Post Effekt, sodass am Ende nur die Halbwahrheit bei einem ankommt (wenn überhaupt).
Ich bin also so oder so extrem vorsichtig, was ich wem wie erzähle und es gibt einige wenige, bei denen ich weiß, dass ich mir keine Sorgen machen muss und andersherum hoffentlich genau so ;).
Ich ahne jedenfalls langsam, weshalb es so viele Gerüchte gibt.


Letzte Woche habe ich nämlich eine Mail bekommen, die mich doch ziemlich verwundert hat. Und zwar schrieb mir eine Kollegin ganz lieb, sie hätte gehört, dass ich eine Senseo-Kaffeemaschine suche und sie hätte zufälligerweise grade eine anzubieten.


Sehr lieb von ihr, allerdings suche ich gar keine Kaffeemaschine. Ich trinke ja selten Kaffee und wenn doch, haben wir ja eine Maschine daheim. Und im Büro haben meine direkte Kollegin und ich auch eine Maschine...sogar Senseo :D


Das war ja jetzt überhaupt nichts schlimmes, aber erstaunt hat es mich dennoch. Ich meine,.....irgendwer muss ja wegen irgendwas darauf gekommen sein, oder? Außer ich wurde einfach mit einem Kollegen verwechselt, der wirklich eine Maschine sucht und jetzt wahrscheinlich nie von der tollen Senseo-Maschine meiner Kollegin erfahren wird. Auf meine Nachfrage, wie sie denn darauf kommen würde, dass ich eine Kaffeemaschine suche, meinte sie nur "och da hab ich dann wohl was falsch verstanden."
Hihi.


Hoffentlich bleibt es bei Gerüchten dieser Art ;).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen