Freitag, 10. Juli 2015

Sommerfest in Seppenrade

Sicher habe ich irgendwann schon mal vom Bauernmarkt in Seppenrade berichtet. Das Dörfchen hat einen Rosengarten und da finden mehrmals im Jahr Bauernmärkte statt. Ich war letztens mal wieder mit Maike und meinen Eltern dort und habe nicht nur wie immer leckeres Essen und schöne, handgefertigte Dinge gefunden....


Nein, wir haben auch Georgie kennen gelernt:


Georgie ist ein afrikanischer Uhu (den genauen Namen hab ich vergessen) und der Falkner, der vor Ort war, hat uns erzählt, dass er diese Art schon lange züchtet. Maike und ich waren ganz verzückt und sofort verliebt. Vielleicht weil man von dieser Art Uhu öfter Youtubevideos sieht und weil sie immer so grimmig gucken ;)

Ich finde Greifvögel aller Art grundsätzlich toll und habe daher etwas Geld in die Spendenbox geworfen. Und dann kam der Falkner (als Belohnung?) mit Georgie zu uns und wir durften streicheln. <3


Er hat uns auch die anderen Vögel erklärt, die er dabei hatte und von seiner Arbeit erzählt. Er betreut und therapiert mit seinen Vögeln schwer erziehbare Jugendliche und Demenzkranke. Außerdem besucht er Schulen und Kindergärten, um diese Tiere den Kindern näher zu bringen. Vor allem mit Georgie geht er oft zu Kindern, weil der eben nicht so groß ist und dementsprechend auch nicht so furchteinflößend für die Kleinen.
Fand ich toll. Meine Mutter hat einen Flyer mitgenommen, wenn ich daran denke, dann frag ich sie mal nach einem Link für euch :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen