Samstag, 6. Dezember 2014

Chili mit Freunden

Gestern Abend kamen Thomas und Katrin zum Chili-Essen vorbei. Anscheinend haben wir zu viel mit unserem selbstgemachten Chili geprahlt und da die Beiden gerne scharf essen, haben wir sie mal zu uns eingeladen.
Dieses Mal hat Tommy ganz alleine morgens vorgekocht, weil er nachmittags noch an die Tanke und ich noch die Bude putzen wollte ein wenig. Ist ja immer Motivation, wenn Besuch kommt ;).

Thomas und Katrin haben uns dann sehr leckere selbstgemachte Kekse mitgebracht (danke!) und sich dann erst mal in Ruhe die Wohnung angesehen um finally dann eine Bierauswahl zu treffen und sich ins Esszimmer zu begeben ;). Tommy war extra noch Bier kaufen, weil wir ja wissen, wie gerne die Beiden Bier trinken und dass zumindest Thomas auch etwas wählerischer ist. Das Essen hat augenscheinlich dann allen super geschmeckt. Hat mich gefreut. Hihi.


Joa und dann wurde selbstredend ausgiebig über Metal gequatscht und diskutiert und wir haben verschiedene Festival-Möglichkeiten für nächstes Jahr besprochen. Tommy und ich sind ja sehr fürs Bang Your Head, mal gucken, wie es so kommt noch. Vllt fahren wir wirklich mal einen Tag zum Graspop noch.
Später haben wir noch ein bisschen in eine alte BYH DVD reingeschaut, aber irgendwann waren zumindest wir Frauen so müde, dass die Beiden dann gefahren sind und Tommy und ich sind auch nur noch ins Bett gefallen. War aber ein toller Abend und wird definitiv wiederholt :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen