Freitag, 28. November 2014

Weil Schenken so schön ist

Heute bin ich nach ein ganz und gar grässlichen Arbeitstag (betraf alles nicht mich, aber manchmal leidet man einfach mit...und es war dann noch furchtbar viel zu tun), zu meinen Eltern gefahren. Die hatte ich die ganze Woche noch nicht gesehen und ich wollte unbedingt mal wieder ein bisschen mit den beiden quatschen.
Zumal sie heute Abend ihr Hochzeitstagsgeschenk von uns allen einlösen. Ein 5 Gänge Menü mit Übernachtung in einer Luxus-Suite und Frühstücksbuffet am nächsten Morgen im Hackstück in Hattingen. Sie hatten sich über den Gutschein wahnsinnig gefreut und ich war schon ein bisschen mit aufgeregt. Ich mach mir immer ein bisschen Sorgen, dass irgendwas mit der Reservierung nicht klappt oder dass das Essen nicht gut ist etc.
Kennt ihr ja von mir ;). Aber genau so hab ich mich gefreut, weil ich die echte Vorfreude bei den beiden bemerkt habe. Schenken ist toll!

Auf jeden Fall haben wir ganz wunderbar zusammen einen Kaffee getrunken und gegen frühen Abend haben sie mich dann noch an der Tanke abgesetzt, wo Tommy mit Björn "gearbeitet" hat ;).

Tommy und ich haben später Maike vom Bahnhof abgeholt und sind dann noch zu dritt nach Augsburg gefahren, um Adventskalender für Benni und Lena und einen kleinen Weihnachtsbaum für uns zu besorgen.

Jetzt bin ich mal gespannt, was meine Eltern morgen berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen