Donnerstag, 6. November 2014

Niemals...

Bei dem Asiaten im Edeka an der Alleestraße etwas zu Essen bestellen! Nachdem ich vorhin erst mal 5  Minuten überhaupt nicht bedient wurde, hat die nahezu kein Deutsch sprechende Frau mich fünf Mal gefragt, ob es denn wirklich "summ minnemen' wär?
Ich hab brav fünf mal ja gesagt und musste dann zwanzig Minuten auf meine knusprigen Frühlingsrollen und meinen gebratenen Reis warten, weil sie erst mal mit einer nicht minder seltsamen Kundin darüber diskutiert hat, ob diese nun Wasser bekommen hat, oder nicht, und welches Essen ihr Sohn hatte, der grad nicht da war. Und überhaupt könne das ja alles gar nicht stimmen denn das wär viel zu teuer. Nachdem sie dann selbst zusammen gerechnet hat, fiel ihr auf, dass es doch stimmt.
Trotzdem wollte sie eine Quittung, was wiederum die Asiatin nicht hinbekommen hat. Aaaalter.
Irgendwann zuhause angekommen hab ich dann meine Frühlingsrollen ausgepackt, die in süß saurer Soße schwammen, also nix mit knusprig. Und der Reis war offensichtlich Sushi-Reis, denn er klebte in riesigen Brocken nahezu untrennbar zusammen. 
Da weiß man doch, wo man nicht mehr hingeht ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen