Mittwoch, 1. Oktober 2014

Champions League in der Torfabrik

Heute vorletzter Arbeitstag. Ein Glück. Ich bin vom Büro aus erst mal heim gefahren weil ich zum dritten Mal einen Termin mit dem Heizungsableser gemacht habe. Muss ich sagen, dass der Typ echt nicht gekommen ist? -.- Alter war ich sauer! Nach einer Stunde habe ich beschlossen, mich schriftlich zu beschweren und bin gefahren.
Habe mich also endlich dem schönen Teil des Tages zugewandt, hab Tommy abgeholt und wir haben dann zusammen Becks abgeholt.
Zu dritt ging es dann in die Torfabrik. Das ist die Dortmunder Fankneipe, in der wir im Mai unser Abitreffen abgehalten haben. Weil ich es damals schon so cool fand dort, wollten Tommy und ich das schon lang mal ausprobieren.
Es war dann auch tatsächlich ein toller Abend. Bucki und seine Frau sind echt nett, die Atmosphäre ist toll, die Preise echt okay.
Wir haben schön gequatscht und nicht zu vergessen: Dortmund hat 3:0 gewonnen.
Hihi.
Wird wiederholt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen