Sonntag, 24. August 2014

Rock Classic Allstars in Wattenscheid

Schon anfang des Jahres haben wir über Vanessa Karten für das Konzert bestellt. Ich wollte schon lange mal wieder auf ein richtiges Konzert von denen und wir wussten, dass es schnell ausverkauft sein würde. Damals wussten wir aber noch nicht, dass Tommy dann Schichten haben würde und dass ich einen Tag vorher auf dem Betriebsausflug bin. Und auf Verdacht hatte ich damals auch noch eine Karte für meinen Papa bestellt, weil der irgendwann mal meinte, er würde sich das auch mal wieder ansehen wollen.
Joa...das Ende vom Lied war dann, dass mein Papa noch einiges zu tun hatte und daher nicht wirklich einen Kopf dafür hatte. Tommy war eh schon platt wie ne Flunder von der Freitagsschicht und so und ich war auch in den Möhren. Klettergarten und Cocktails...ihr erinnert euch?!
Naja...ich wollte aber partout nicht, dass alle Karten verfallen und habe letztendlich meinen Freund der Bundesliga überlassen und bin alleine nach Wattenscheid gedüst. Dort habe ich mein Vorhaben, die beiden anderen Karten noch zu verkaufen, direkt aufgegeben, weil schon zwei andere Herren dort standen und Karten abzugeben hatten. Also habe ich mich einfach eingereiht in die Schlange und mich der Vorfreude hingegeben. Endlich würde ich mal die Freilichtbühne sehen und endlich mal wieder ein richtiges Konzert von RCA. Auf dem Gelände angekommen habe ich mir erst mal ein Plätzchen gesucht und dem bunten Treiben zugeschaut. Es füllte sich recht schnell. Ich hab dann noch etwas gelesen (Buch ist ja immer dabei) und als es dann losging bin ich direkt nach dem ersten Lied runter vor die Bühne. Bei Live-Musik kann ich einfach nicht lange sitzen.
Ich habe dann die beiden Sängerinnen bestaunt, Jeff Brown, Chip Hawkes, den Sänger von Dr. and the Medics etc. Stimmung war bombig. Ihr hättet mal hören sollen, wie Jo Hartmann begrüßt wurde. Großartig! Schön fand ich auch, dass der Veranstalter nochmal ausdrücklich auf den guten Zweck der Konzerte hingewiesen hat. Alle haben ohne Gage gespielt und für den Tierschutz gesammelt! Machen die ja fast immer soweit ich das weiß. Sehr tolle Sache!
Leider habe ich nach einer Stunde rasende Kopfschmerzen bekommen :( Mega doofes Timing irgendwie. Daher bin ich dann nicht bis zum Schluss geblieben. Aber es war ein toller Abend. Und in der Freilichbühne war ich sicher nicht das letzte Mal!



1 Kommentar:

  1. Total cool, dass du allein dahin bist! :)
    Ich liebe live Musik und Festivals :) Hört sich echt toll an!
    <3

    AntwortenLöschen