Montag, 11. August 2014

Katis erster Häkelkurs

Also ich bin ja nun wahrlich kein Häkelpapst, aber es haben sich tatsächlich ein, zwei Freunde zusammengefunden, die gerne ein paar Grundlagen beigebracht bekommen wollen.
Und Grundlagen kann ich auf jeden Fall.
So kam es, dass ich mich heute mit Vanessa und Dennis im Cafe Konkret getroffen habe. Sven konnte leider nicht, aber nächstes Mal ist er hoffentlich am Start.
Wir haben erst draußen gesessen, wo der nette Kellner unheimlich Spaß mit Vanessas Hund hatte ;).
Später hat er sich natürlich über uns drei mit Wolle und Häkelnadel amüsiert. Hihi.
Wir sind dann aber in das Cafe umgezogen, weil es doch arg windig war.

Obwohl ich nicht die beste Lehrerin bin, da ich einfach nicht gut erklären kann, konnten die beiden am Ende des Tages Luftmaschen, feste Maschen und halbe Stäbchen (Vanessa sogar schon Blätter, Hundeohren und Birnen :D). Zuhause sollen sie das jetzt üben und nächstes Mal zeige ich dann ganze Stäbchen und Rundhäkeln.

Es war auf jeden Fall sehr entspannend!





(Heute hat übrigens Janina bei uns angefangen zu arbeiten. Mit ihr war ich zusammen in der Berufsschule und nun ist ihr Vertrag ausgelaufen und sie hat zufälligerweise eine Stelle bei uns angeboten bekommen. Die Welt ist klein und ich freu mich darüber ;))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen