Sonntag, 13. Juli 2014

Rückfahrt und Papas Geburtstag

Heute Morgen sind wir um halb acht aufgestanden und haben gepackt, weil wir um 8 Uhr frühstücken wollten. Gesagt, getan und nochmal gestärkt :) Dann haben wir um kurz vor neun unsere Klamotten ins Auto verfrachtet und sind gen Heimat gedüst. Die Fahrt ging schneller rum als gedacht, denn mit Themen wie Boygroups und Fußball verfliegt die Zeit eben schneller xD
Nach exakt 5 Stunden haben wir Thomas bei sich daheim abgesetzt und waren gegen halb drei bei uns. Dort haben wir eben alles reingebracht, haben geguckt ob unser Keller noch trocken ist und sind dann zu Omi rüber auf den Balkon. Denn um 16 Uhr waren wir bei meinen Eltern eingeladen um den Geburtstag von meinem Papa zu feiern. Dort wurden wir schon erwartet und alle waren fit, obwohl sie bis halb zwei den Keller leer geschöppt haben. Sogar der neue Buffetschrank stand schon im Wohnzimmer und schaut echt super aus. Papa hat dann seine Geschenke (von uns gab es einen neuen Hocker fürs bequeme Feuerchen machen draußen) ausgepackt und dann gab es sauleckeren Zitronenkuchen von Waltraud. Schön wars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen