Donnerstag, 19. Juni 2014

Hochzeitsvorbereitungen Teil 3 und Grillbesuch

Um kurz vor zehn hab ich mich heute auf den Weg zu Julchen gemacht. Zusammen mit Ewa, Carina und Jessi wollten wir nochmal den Ablauf durchsprechen und vor allem einmal das Kleid sehen, um zu schauen, wie man was knöpft etc.
War für mich ja eine einzige Offenbarung! Zunächst einmal sah Julia traumhaft schön aus in dem Kleid! Wirklich :) Da kann man neidisch werden. Hihi. Und zum anderen habe ich die ganze Rafinesse eines Hochzeitskleides kennen gelernt. Knöpfe, Gummibänder, Häkchen und so weiter. Schon krass. O.o
Aber hat alles seine Zweck und seine Funktion.
Nach dem Besprechen war ich schon wieder ordentlich nervös weil ich immer denke, dass ich irgendwas vergesse oder so. Aber wird schon!

Gegen Mittag hab ich mich dann ausgeklinkt, weil wir nachmittags Besuch zum Grillen erwartet haben. Aylin, Dominic und Emma hatten sich angekündigt. Wir sind also schon mal zu meinen Eltern (etwas früher, weil ich dort dann noch etwas für die Hochzeit vorbereiten konnte) und haben den Tisch draußen gedeckt. Dominic konnte dann leider gar nicht mit kommen, weil er sich eine Erkältung zugezogen hat :( Aber auch mit Emma und Aylin wars schön. Emma war fidel wie eh und jeh, ich hab mit Aylin gequatscht und ein Geschenk bekommen. Einfach so...wie toll ;).
Das Essen war lecker und alle haben aufgepasst, dass Emma nicht zu nah an den Grill oder ans Feuer kommt. War ja kühl genug für ein Feuerchen.


Kerzen rumschleppen war das große Highlight des Tages!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen