Montag, 14. April 2014

Besuch im Veggie-Laden

Und wieder mal Entschuldigung für das schlechte Foto! Ich wusste gestern nicht, wo unsere Kamera hin ist und mein Ipad musste herhalten. Maike und ich waren gestern shoppen. Nach kurzer Pause in der Bücherpresse wegen Schauern war unser erstes Ziel der ganz neue Veggie Laden neben dem Alex. Maike hat die Schilder dafür schon länger gesehen und nun war endlich Eröffnung. Ich hab gar nicht viel erwartet, vor allem habe ich mit einem sehr kleinen Laden gerechnet. Aber weit gefehlt, der Laden ist gar nicht so klein. Und es gibt eine wirklich große Auswahl, nicht nur vegetarisch sondern auch viel Veganes! Maike und ich haben lange gestöbert und ich hab letztendlich Einiges zum Probieren mitgenommen. Shampoo, Kräutersalz, schwedisches Knäckebrot, Vanillezucker und vegane Haferkekse (köstlich!!!). Über die anderen Produkte berichte ich später mal kurz.


Anschließend hab ich bei Deichmann nach Schuhen geguckt aber nichts gefunden und dann sind wir, wegen des wechselhaften Wetters, kurzerhand in den Ruhrpark gefahren. Dort habe ich dann sowohl Schuhe als auch ein wunderschönes Kleid für Julias Hochzeit gefunden. Total unverhofft! Ich hatte in der Stadt noch verzweifelt gesagt, dass ich demnächst mal gucken fahren muss nach so einem Kleid und dann hält Maike mir kurz drauf ein perfektes Teil unter die Nase :) Hab mich so gefreut. Sie hat dafür einfach einen Riecher! Fotos gibts aber erst im Juni ;) Bei H&M haben wir dann auch noch ein schickes Outfit für meine Präsentation bei der WiR-Akademie gefunden, aber das muss bis Mai warten. Ich bin ja auch kein Goldesel ;)

Es war auf jeden Fall ein sehr schöner und erfolgreicher Tag mit Maike <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen